Daniel Wellington Grace

10:31






In meinem Gift-Guide konntet sie schon sehen - die Daniel Wellington Grace - ich bin einfach so begeistert von den Uhren von Daniel Wellington, dass sie mittlerweile schon zu meinen Allerliebsten gehören. Da meine DW Classic St Mawes bisher mein tagtäglicher Begleiter war & ich selten mal zu einer anderen Uhr griff,  habe ich mich riesig gefreut, als ich mir zu Weihnachten eine neue Uhr aussuchen durfte.

Ich musste nicht allzu lange überlegen - dieses Mal wollte ich etwas sportlichere Wege einschlagen. Das Modell ‚Grace’ ist der neuste Spross der DW Produktfamilie und mit matten, rosegoldenen Akzenten, römischen Ziffern & der Paarung des sportlichen Natobandes mit edlem Leder, schien sie gänzlich perfekt. Die Balance aus Minimalismus, sportlichen & edlen Materialien ist mehr als gelungen. Mit 36 mm Durchmesser ist sie für meinen Geschmack ideal, weder zu groß, noch zu klein und durch das geringe Gewicht und einer Gehäusedicke von 6 mm schmiegt sie sich förmlich an das Handgelenk an, ohne dabei in irgendeiner Weise zu stören oder negativ aufzufallen.





Was mir bei den DW Uhren am Besten gefällt ist die Wandelbarkeit die sie ausmacht. Ich durfte mir direkt 2 Armbänder aussuchen, denn ganz getreu dem Motto 'eine Uhr, viele Looks' lassen sich die Armbänder der Daniel Wellington Uhren, mit einem beigefügten Stift jederzeit spielend leicht und problemlos auswechseln. Binnen weniger Minuten kann man ein und der selben Uhr einen vollkommen neuen Look verleihen und sie somit jedem Outfit anpassen.

Weil ich mit der Classic St Mawes schon eine Uhr habe, die zu allem kombinierbar ist, habe ich mich bewusst gegen das 'sie soll um jeden Preis zu allem passen'-Denken & für mehr Farbe entschieden. Das Wristband 'Grace Selwyn' - mit Dunkelblau & Ocker, stelle ich mir sowohl in den sonnigen Monaten, als auch in der Herbstzeit toll vor - und 'Grace London' - ein wunderschönes Weinrot, schreit doch förmlich zu farblich passenden Lippen. Beide Uhrenbänder sind aus Baumwolle und italienischem Leder gefertigt, das einiges zum hohen Tragekomfort beiträgt.


Sowohl das zeitlos-schön Design, das pure Leichtigkeit ausstrahlt ohne auch nur ansatzweise langweilig zu wirken - als auch die tadellose Verarbeitung und Wertigkeit überzeugen mich auf voller Linie. Auch das lederne Etui, mit dem die Uhr  einher kommt, spricht für sich.

Falls ihr ebenfalls auf der Suche nach einer minimalistischen Uhr seid oder vielleicht sogar eine zu Weihnachten verschenken möchtet: ➡ bis einschließlich zum 15.1.2016 bekommt ihr mit dem Code 'holiday-silberschatz' 15% Rabatt auf euren Einkauf auf danielwellington.com! Davon profitiere ich nicht. :) Die Lieferung ist kostenlos und dauerte bei mir (aus Schweden) lediglich 2 Werktage. Wenn ihr bis zum 16.12. bestellt, wird sie noch rechtzeitig unter dem Weihnachtsbaum liegen.

Wie gefällt Euch das Modell 'Grace' & allgemein der Stil der Uhren von DW? Besitzt ihr vielleicht sogar schon eine?
Liebe Grüße
Pina

1 Kommentare

  1. Sehr hübsche Uhr! Ich mag die DW Uhren grundsätzlich sehr gerne, weil sie so schlicht sind :)

    Würde mich freuen, wenn du auch bei mir vorbei schaust! :)

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    eleonorasblog.com

    AntwortenLöschen