Yupik Infodays 2015 - Baden-Baden

10:41




Hallo zusammen! Mitte Juni ging es für mich nach Baden-Baden, zu den Yupik Infodays, die dreimal jährlich in drei deutschen Städten stattfinden. :) Ich habe mich riesig auf dieses Event gefreut, da schon die Einladung, die per Post Daheim eintrudelte, einen sehr persönliche Note vermittelt hat. Hauptsächlich richtet sich das Event an diverse Medienvertreter, allerdings werden auch immer ein Paar Blogger unter die Meute gemischt - u.A. Pakize, Diana & Gwen die ich bereits wenige Tage zuvor beim Beautypress-Event kennenlernen durfte.

Gwen bin ich schon vor dem eigentlichen Event zufällig in der Hotellobby begegnet - so fuhren wir gemeinsam von Baden-Baden zur eigentlichen Eventlocation, die etwas außerhalb, am Badener Airpark lag - einem umgebauten Flugzeug-Hanger, sehr stilvoll. :) Das Event stand unter dem Motto 'Do it yourself' - neben einer herzlichen Begrüßung und einem erfrischenden OCOO-Beautydrink, erhielten wir die Information, dass man an jedem Stand ein Kärtchen mit DIY-Ideen & Tipps sammeln könne.

Insgesamt war die Location sehr liebevoll gestaltet. Jede vertretene Marke hatte den Markennamen als Aufhängeschild mit unterschiedlichsten Materialien kreativ in Szene gesetzt. Auch an der Blumendeko wurde nicht gespart - alles war bis ins letzte Detail geplant, einfach grandios... aus diesem Grund, konnte ich die Kamera natürlich nicht still halten & habe viel viel mehr fotografiert als  eigentlich notwendig, was wiederum zur Folge hatte, dass ich mich bei der Auswahl der Bilder sehr schwer getan habe.

Impressions - folgende Marken waren anwesend:
M.Asam - Sidroga - Silicia - Merz Spezial - Rugard 
Emser - Ohropax - Venostasin - Dolorgiet - Vomex A - Tetesept

Wie auch schon beim Beautypress-Event, hatte jede Marke - aus der Sparte Beauty oder Health - einen eigenen Stand mit diversen Produkten - diese konnte man nach belieben durcharbeiten. Mit vielen anwesenden Marken hatte ich zuvor noch nie etwas zu tun, umso interessanter gestaltete sich aber der Abend! :)


M.Asam kannte ich hauptsächlich vom Teleshopping, neu war mir, dass die Produkte sich u.A. durch das enthaltene Traubenkernöl als Pflegekomponente auszeichnen - daher auch die Farbgebung der Produkte & die Standdekoration mit Trauben. Besonders positiv fand ich die Düfte der meisten Produkte - gerade die neue Hibiskus-Kollektion, mit einem blumig-frischen Duft & die Peelings auf Zuckerbasis. Aber auch in der Goodiebag habe ich ein Highlight gefunden, das demnächst noch vorgestellt wird! Ganz getreu dem Motto 'DIY' konnte man sich an diesem Stand auch eine eigene Bodylotion anrühren - dafür standen 3 Duftrichtungen zur Wahl. Die Kreation konnte man im Anschluß nach Gusto mit Stickern & einem Aufkleber verzieren. :) 


Auch als Tee-Liebhaberin kam man bei dem Event voll auf seine Kosten. Neben den klassischen Gesundheitstees von Sidroga, war auch 'Sidroga Organics' mit einem separaten Stand vertreten. Hier wurden Bio-Fairtrade-Tees & Matcha-Tee vorgestellt, den man zur Verkostung beim Event auch im grünen Smoothie verarbeitet hat - sehr lecker! 

Merz-Gesichtsmasken nutze ich persönlich sehr gerne - insbesondere die 'Reinigende Maske' mit weißer Tonerde und Zink hat mir schon einige Male bei meinen Hautproblemen geholfen. Als Neuzugang im Sortiment, wurde die 'Schlaf dich schön'-Maske mit Hyaluronsäure & Feigenextrakt angepriesen.

Rugard Cosmetics, eine Hautpflegemarke aus der Apotheke, hatte diverse Pflegeprodukte mit unterschiedlichsten Wirkstoffen mit im Gepäck - mit Hyaluron, Olivenöl, Vitaminen & Urea. Ein Produkt, das ich auch sehr interessant finde, ist die Ton Mineral - Gel-Maske, die insbesondere auf empfindliche Haut ausgelegt ist. Sie soll die Haut sanft aber wirksam reinigen & das Hautbild verfeinern.

Silicea ist die Marke, die mich am Abend mit am meisten über die Vielfältigkeit überrascht hat. Silicium, als Aufbaustoff für das Bindegewebe, ist als Spurenelement in Kieselsäure enthalten - Kieselsäure ist somit die wichtigste Zutat der Silicea-Produktreihe aus dem Hause 'Hübner'. Das Silicia-Balsam kann man sowohl als Nahrungsergänzungsmittel, zur Stärkung des Bindegewebes, für dichteres Haar und festere Nägel, aber auch für die äußerliche Anwendung zB bei Insektenstichen, Sonnenbrand oder kleinen Wunden nutzen. Beim Event wurde dieses Gel auch in einem Smoothie verarbeitet, herauszuschmecken war er allerdings nicht. :) Da ich am selben Abend noch von einem Insekt gestochen wurde, konnte ich mich von der  äußerst effektiven, schmerzlindernden Wirkung selbst überzeugen. 



Luvos Heilerde-Hautfein nutze ich schon seit Jahren regelmäßig als Gesichtsmaske. Diejenigen, die sich diese Maske nicht selbst anrühren möchten, können ab September auch eine bereits fertige Paste kaufen. Auch neu: das Heilerdegranulat 'Imutox' das zur Entgiftung beitragen soll. 
Dass es neben der üblichen Heilerde auch eine ganze Naturkosmetik-Linie mit Heilerdezusätzen gibt, war mir gar nicht bekannt. Die Produkte riechen allesamt sehr angenehm & die Konsistenz der Handcreme & des Gesichtsfluids, war großartig. Auf die fertigen Heilerdemasken aus dem Tütchen bin ich schon ganz besonders gespannt! :) 


Kulinarik

Natürlich wurde auch reichlich für das kulinarische Wohl gesorgt - passend zum Sommer, wurde im Außenbereich gegrillt. Dazu gab es diverse Beilagen - wie Teigschnecken, Salatvariationen und fruchtige Salatdressings, Burger & eine Gemüsepfanne.

Neben diversen Getränken - wie dem OCOO Beautydrink, gab es auch Smoothies mit fancy Zutaten wie dem Silicea Balsam oder dem Sidroga Matcha! :) 








Stargast

Als Stargast & Highlight des Abends war Nina Moghaddam mit dabei. Da sie selbst einen DIY-Youtube-Kanal führt, war sie damit beauftragt, uns zwei DIY-Projekte vorzustellen. 


Ich hoffe ich konnte euch ein paar Impressionen von diesem mehr als gelungenen Event vermitteln. Das Yupik-Team hat sich bei der Organisation wirklich selbst übertroffen - von der Einladung, zur Anreise/Übernachtung, zur Location, der Dekoration, dem Essen, bis hin zu den PR Samples, die man nicht wie bei anderen Events selbst mit nach Hause nehmen musste, sondern nach Hause schicken lassen konnte - alles war perfekt. Auch der Kontakt insgesamt war sehr offen und herzlich - vielen lieben Dank dass ich bei diesem wundervollen Abend mit dabei sein durfte! :) 

Natürlich werde ich das eine oder andere Produkt hier noch genauer vorstellen - falls euch also irgendwelche Produkte besonders interessieren, könnt ihr mir gerne euer Feedback in Form eines Kommentars hinterlassen. Freut euch außerdem auch schonmal auf ein Gewinnspiel! :)

Weitere Eventberichte gibt es bei Pakize & Binara!

Liebe Grüße,
Pina

8 Kommentare

  1. Ich bin ja hin und weg von dem ganzen leckeren Essen :D So schöne Fotos!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ging es mir auch - ich hab so viel Essen fotografiert, dass ich große Probleme bei der Auswahl der Fotos hatte! :D

      Löschen
  2. Hallo meine Süße, ich hab mich sehr gefreut dich auf dem Event kennen gelernt zu haben und es war wirklich ein sehr interessanter Tag auch für mich, da ich einige Marken auch noch nicht kannte. Hab auch schon fleißig seitdem einiges probiert und das waren echt gute Sachen dabei. Dein bericht auch sehr schön geworden, tolle Fotos hast du gemacht!

    xoxo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Pakize :)

      Dankeschön, das kann ich alles nur zurückgeben. Es war wirklich ein ausgesprochen schöner Abend, schade dass du etwas früher aufbrechen musstest. :(

      Grüße <3

      Löschen
  3. Wow, schaut sehr cool aus. Noch cooler finde ich natürlich, dass ich ganz in der Nähe wohne. :D Ich habe heute meinen neuen Blog live genommen, vielleicht magst du vorbei schauen (www.kaddisleben.blogspot.com) - ich würde mich freuen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahhh, cool, das ist wirklich ein schönes Eckchen! :)

      Löschen
  4. everything looks so lovely !

    Giveaway, win 5 copies of The Blogger Boss Guide Ebook !
    www.thecrimeofashion.com

    AntwortenLöschen