AMU-Tutorial // Seductive

20:09





Meine Lieben,
gestern habe ich euch ein AMU vorgestellt, welches ich mit der Nude'tude-Palette geschminkt habe. Da ich diesen Look während des Schminkverfahrens Schritt für Schritt festgehalten habe, möchte ich euch heute ein Tutorial bzw Pictorial dazu vorstellen kann! :)
Lieben Dank an der Stelle für all die lieben & positiven Worte zu diesem AMU! Jeder einzelne Kommentar hat mich wirklich riesig gefreut! ♥

Aber nun zum Tutorial:

Wie erwähnt, habe ich hierfür die >hier vorgestellte< Nude'tude Palette verwendet, wer diesen Blogpost verpasst hat, sollte sich die Lidschatten ggf. anschauen, damit ihr wisst, um welche Töne es sich handelt.

  1. Gib eine gute Base auf deine Lider damit die Lidschatten auch die ganze Nacht über halten. Als nächstes brauchst du ein Stück Klebeband, welches du schräg am äußeren Teil des Auges anbringst. 
  2. Nun brauchst du einen braunen Kajalstift, der als farbige Base auf dem beweglichen Lid aufgetragen wird... (Essence Kajal Pencil '08 Teddy')
  3. Diesen verblendest du sanft mit deinen Fingern. Das ganze muss überhaupt nicht ordentlich sein.
  4. Jetzt kommen auch schon die Lidschatten zum Einsatz. Zunächst geben wir die Farbe 'Sexy', ein mattes Rot-Braun, in die Lidfalte...
  5. ... dieser wird anschließend mit 'Sultry', einem matten Hellbraun, nach oben hin verblendet.
  6. Das äußere-V verdunkeln wir nun mit einem matten Schwarz ('Serious') und schaffen mit einem matten Dunkelbraun ('Sleek') sanfte Übergänge. 
  7. Auf dem beweglichen Lid verteilen wir nun großzügig einen dunkelbraunen Lidschatten, der feine gold-Glitzerpartikel aufweist ('Silly'). Nun kannst du das Klebeband vorsichtig abnehmen.
  8. Entlang des unteren Wimpernkranzes verteilen wir ebenfalls zunächst etwas von dem braunen Kajalstift und blenden ihn leicht aus. 
  9. Nun verteilst du großzügig schwarzen Kajal (Essence) auf der oberen und unteren Wasserlinie. Dabei kannst du auch etwas(!) schwarzen Kajal am unteren Wimpernkranz auftragen und anschließend ein wenig vom Lidschatten 'Silly' andrücken.
  10. Als nächstes ziehst du einen dramatischen, tiefschwarzen Lidstrich. Beachte dabei, dass du die 'Kontur' des Klebestreifens nicht überschreitest. Nun kannst du mit einem fluffigen Pinsel etwas Highlighter in den Augeninnenwinkel und unter die Augenbraue geben ('Stand-Offish').  Zu guter Letztz die Wimpern kräftig Tuschen und optional: falsche Wimpern anbringen (Eyelure 'Oh honey').
Das wars dann auch mit dem Tutorial! Ich hoffe es war einigermaßen Verständlich und hat euch geholfen, die Schritte nachzuvollziehen. Im Grunde ist das AMU sehr simpel & mit etwas Übung sollte es auch jedem gelingen.
Falls dennoch Fragen auftauchen sollten, könnt ihr sie mir gerne in den Kommentaren stellen! :) Natürlich braucht ihr dafür nicht unbedingt die TheBalm 'Nude'tude'-Lidschattenpalette - ihr könnt alle Lidschatten durch beliebige Lidschatten ersetzten!

Liebe Grüße
Pina

17 Kommentare

  1. Danke für die tolle Anleitung, das AMU ist so toll! Lg Lena

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht klasse aus :)! Ich bin ein riesiger Fan von solchen AMU-Tutorials =)

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe dieses AMU :)
    Und solche Tutorials sind auch toll :)

    Love, Vivien Sophie
    Mein Blog - Alaska

    AntwortenLöschen
  4. Such a gorgeous makeup ! I love it !
    Sara,
    http://thecrimeofashion.blogspot.fr

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Pina!

    Ich hab Luftsprünge wie ein Grashüpfer gemacht, als ich das Foto von dir auf deinem Blog entdeckt habe. Endlich ist das große Geheimnis gelüftet und ich weiß, wie du aussiehst. In meinem Gedankenbild hab ich aus den Bildausschnitten deines Gesichts immer ein vollständiges Mädchen zusammengefügt und das kommt dem Bild von deinem Aussehen doch ziemlich nahe :) Ich finde dich wirklich sehr hübsch.

    Außerdem finde ich super, dass du ein Tutorial zu deinem letzten Look gemacht hast. Ich finds super und muss das unbedingt mal selbst ausprobieren. Ich freue mich schon drauf :)

    Liebste Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww, lieben lieben lieben Dank Lisa, du ahnst nicht wie sehr mich dein Kommentar erfreut hat! :) Sofern du das AMU aufsprobieren solltest, würde ich mich über einen Blogpost bzw. ein Bild freuen! ♥

      Löschen
  6. Tolle Bilder, danke für die Anleitung. Finde den Look schlicht zauberhaft.

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schönes AMU! Gefällt mir :)

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das gefällt mir sehr gut :)

    LG

    AntwortenLöschen
  9. Oh super, vielen Dank für das Tutorial <3

    AntwortenLöschen
  10. Super Tutorial !
    Habe gesehen deine sidebar hat sich geändert. Sieht toll aus <3
    Du bist so wunderschön *.*
    Liebste Grüße, Emmy :)

    AntwortenLöschen
  11. Wow, wunderschönes AMU!! Danke fürs Tutorial :)

    AntwortenLöschen
  12. das ist wirklich wunderwunderschön! Bin nun dein Fan bei MSH :)

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe diese Farbkombi beim Amu, weil´s so edel ausschaut. Leider stehen mir die Braun- und Schwarztöne so gar nicht...

    AntwortenLöschen